Ausbildung Familienstellen

Ausbildung Familienstellen 2018 Newsletter

Ausbildung Familienstellen Frankfurt

Newsletter zur Ausbildung Familienstellen von Anfang Mai 2018

Bist du glücklich? Mit deinem Beruf? Mit deinem Wirken in der Welt? 

Viele Menschen sehnen sich nach Erfüllung. Nach einem Beruf, der zu ihnen passt, der wie massgeschneidert ist. Geht es dir auch so?

Sehnst du dich nach einem Beruf, der das Leben essenzieller und die Welt schöner macht? Der dich fordert und dein Leben auf den Punkt bringt? Sehnst du dich danach, abends mit einem Gefühl der Dankbarkeit nach Hause zu kommen?

Familienaufstellungen zu leiten, ist eine solche Tätigkeit. Sie erfüllt, dient und macht glücklich.

Als Familienaufsteller bist du Geburtshelfer in heilende Prozesse. Du nutzt Krisen als Chancen, verhilfst deinen Klienten zu erfüllender Partnerschaft. Du widmest dich den Verwundungen des „inneren Kindes“ und heilst individuelle sowie kollektive Traumata. Du führst deine Klienten über vorgegebene Grenzen, hilfst Potenziale in den Blick zu bringen. Du orientierst dich mutig an einer anderen Wahrhaftigkeit, jenseits der Überforderung und Angst.

Möchtest du das? Dann bist du richtig in unserer Ausbildung! Zur Webseite…

Es gibt 4 gute Gründe, dich für unsere Ausbildung Familienstellen ab dem 1. Juni 2018 anzumelden:

1 Ich möchte das Familienstellen von der Pike auf erlernen, so dass ich einen Beruf ausübe, der mich erfüllt und glücklich macht.

„Franz und ich haben es uns zur Aufgabe gemacht, kompetente und liebevolle Familiensteller auszubilden.“  Der Lehrplan unserer Ausbildung ist sorgfältigst erarbeitet. Wir unterrichten die Grundlage, das klassische Familienstellen sowie seine Weiterentwicklungen. Wir vermitteln auch das Familienstellen mit Symbolen in der Einzeltherapie, so dass mit Einzelnen gearbeitet werden kann sowie andere Formate, z. B. Business- und Organisationsaufstellungen. Für uns ist die innere Haltung wesentlich, denn diese macht dich erst zu einem erfolgreichen Familiensteller. Unsere Ausbildung ist wesentlich praxisorientiert

2 Ich möchte die Hindernisse im eigenen Leben aus dem Weg räumen, sodass ich mein Leben sinnvoll gestalten kann

„Ich suche eine Veränderung. Ich fühle mich gehemmt, nicht am richtigen Platz. Ich habe Zurückhaltung und Probleme in meinen Lebensbezügen. Ich kann meine Gefühle nicht richtig fühlen. Ich kann meine Liebe nicht zeigen. Ich scheitere immer wieder in meinem Beruf.“

Ein wesentliches Element unserer Ausbildung ist Selbsterfahrung. In den zwei Jahren der Ausbildung kannst du dein Leben umkrempeln. Du gehst den Ursachen deiner Hindernisse auf den Grund. Du löst systemische Verstrickungen über die Eltern, Großeltern und Ahnen hinaus. Du orientierst dich an größeren Ordnungsprinzipien, an den Ordnungen der Liebe. Du kannst dein inneres Wohnzimmer aufräumen und schließlich für die Werte eintreten, die für dich wirklich zählen

3 Ich möchte in meiner Arbeit effektiver sein, möchte mit meinen Klienten eine bessere Basis finden und erfolgreicher sein

Familienstellen ist eine der effektivsten Therapiemethoden. Du lernst jeden Klienten, in jeder Lebenssituation liebevoll abzuholen. Der Fokus liegt bei unserer Arbeit nicht an der Oberfläche, beim Symptom, sondern er erfasst die Ursache. Du lernst auch deine eigenen Vorurteile und Projektionen aus dem Weg zu räumen und kannst dich dadurch einfacher sortieren. Die Ausbildung ermöglicht dir, der Realität gelassen und liebevoll zu begegnen.

4 Für mich ist die erwachte Perspektive Ausschlag gebend

Jede spirituelle Ausrichtung zielt auf die erwachte Perspektive, auf Selbsterkenntnis ab. Diese führt dich in die schöpferische und direkte Wirklichkeit. Die Ausbildung ermöglicht dir zu erkennen, dass du in universelle Zusammenhänge eingebunden bist, die unser aller Leben durchdringen. Diese Prinzipien sind die Grundlage unserer Existenz. Als Familiensteller lernst du aus der Intelligenz dieser Existenz heraus kreativ zu wirken.

Die erwachte Perspektive heilt letztlich auch die Trennung zwischen dem Ich und der Welt, zwischen dem Ich und einer größeren, intelligenten Kraft. Diese erwachte Perspektive findest du ausschließlich in unserer Ausbildung!
Weiter lesen

***

Wenn einer dieser vier Gründe auch für dich gilt, dann kann unsere Ausbildung „Familienstellen aus der erwachten Perspektive lernen“ für dich genau das Richtige sein. Egal, ob du sie für deine persönliche Entwicklung oder für berufliche Erweiterung nutzen willst, für viele unserer Teilnehmer war sie bereits eine solide Grundlage für ihr weiteres Wirken in der Welt. Und das könnte sie auch für dich sein.

Am 1. Juni beginnt die neue zweijährige Ausbildung. Weitere Info zu Terminen und Inhalten findest du hier… Wir freuen uns, wenn du dabei bist!

Und noch etwas – Preisreduktion für die Ausbildung: Falls du dir die Weiterbildung finanziell nicht leisten kannst, wir vergeben zwei Ausbildungsplätze gegen eine Spende. Falls du Interesse hast, für einen dieser Plätze kannst du dich jetzt bewerben. Hier gehts zur Anmeldung

Herzlichen Gruß,

Dhyana Eva und Franz

Archiv

Menü
Call Now Button