Paaraufstellungen in den regulären Aufstellungsseminaren

Bist Du Dir eine wache und erfüllte Partnerschaft wert?

Paaraufstellungen bringen die Liebe in den Blick

Wofür dienen Paaraufstellungen? Wohl jeder Mensch wünscht sich eine erfüllte Paarbeziehung – eine Partnerschaft, in der Liebe, Geborgenheit und Verständnis die Herzensbedürfnisse befriedigen.

Und dennoch stranden wir in unserer Beziehung manchmal ernüchtert und hart im Alltag. Am Anfang geniessen wir den „Honeymoon“, doch nach einer Weile verwandelt sich plötzlich der begehrte Prinz oder die angebetete Prinzessin in einen glitschigen Frosch!

Denn der Partner scheint uns immer wieder zu ent-täuschen; das was wir an unerfüllten Wünschen aus unserer Kindheit auf ihn übertragen, wird frustriert. Er oder sie ist anders, als wir uns erträumt hatten.

Wir neigen dann dazu, uns so zu verhalten wie in der Beziehung zu unseren Eltern. Wir übertragen die alten Gefühle, Muster, Anklagen und Forderungen auf den Partner und ziehen uns von ihm zurück. Eigentlich wäre die Beziehung eine Chance zu Wachsen, doch in unserer Verletztheit sperren wir uns dagegen.

Wir beginnen, Nähe, Intimität, wertschätzende Auseinandersetzungen, kreativen Streit und den erotischen Tanz zwischen Mann und Frau zu vermeiden. Anstatt mutig und authentisch für die eigenen Bedürfnisse einzustehen, verwickeln wir uns mit dem Partner in Machtkämpfe.

Es treten Frust, Nörgelei und Routine an die Tagesordnung. An Stelle von Liebe und Selbsterkenntnis treten starre Gewohnheiten, gegenseitige Verletzungen und oft auch Langeweile.

Die Paaraufstellungen werden während der regulären Selbsterfahrungskurse in und um Frankfurt durchgeführt.

Einen Termin für eine Paaraufstellung finden

Paaraufstellungen öffnen Wachstumsprozesse

Paaraufstellungen zeigen uns, wie die Muster entstanden sind, die jetzt gerade unser Leben bestimmen, und wie wir sie überwinden können, um uns weiter zu entwickeln. Sie zeigen, wohin die Forderungen an den Partner eigentlich gehören, wohin sie gerichtet sind.

Dadurch, dass die Liebe wieder in den Blick gebracht wird, können wir die Stärke entwickeln, die uns für den eigenen Wachstumsprozess öffnet, so dass wir aus unserer Abhängigkeit und dem Opfer-Sein erlöst werden. Denn es geht um unser Wachstum – das Ziel jeder Paarbeziehung ist die eigene Reife. Deshalb drückt uns der Partner „die Knöpfe“; deshalb entstehen gerade in der größten Liebe die größten Schmerzen.

Ausschließlich wir selbst können, indem wir reifen, die Struktur der Beziehung verändern und sie nach unseren Werten erwachsen führen und sinnvoll gestalten.

Kein Partner kann uns das geben, was wir in unserer Eltern-Kind-Beziehung vermisst haben und immer noch vermissen. In einer Aufstellung jedoch können die verletzten oder traumatisierten Anteile nachreifen, so dass die Liebe zum Partner eine reelle Chance bekommt.

Wie sich eine Paaraufstellung auf die Liebe auswirkt

Paaraufstellungen schaffen einen akzeptierenden Raum, in dem beide Partner so sein können wie sie sind. In einem Feld der Präsenz können sich beide danach ohne Verstrickungen und Altlasten neu begegnen und sich der Herausforderung der Liebe stellen: Sich in seinem So-Sein dem Partner /der Partnerin zumuten und gleichzeitig den anderen so zu nehmen, wie er oder sie ist. Und das ohne Forderungen, Konzepte und Vorstellungen.

Paaraufstellungen bringen eine Liebe in den Blick, die vorbehaltlos akzeptiert und die uns gleichzeitig mit der Intelligenz versorgt, die gewonnenen Erkenntnisse in unserem Beziehungsalltag umzusetzen.

Falls die Liebe zu Ende gekommen sein sollte, zeigen die Paaraufstellungen, wie eine achtungsvolle Trennung gelingen kann.

An Paaraufstellungen während Selbsterfahrungskursen teilnehmen

Paaraufstellungen finden während der regulären Selbsterfahrungskurse statt. Beide Systeme, das von der Frau und das vom Mann, werden im gleichen Ausgangsbild aufgestellt. Ausgehend von diesem gemeinsamen Bild wird in beide Richtungen gearbeitet, also ins System der Frau und das des Mannes. (Bei gleichgeschlechtlichen Paaren gilt Entsprechendes.) Nach unserer Erfahrung schauen am Ende der Aufstellung beide Partner mit völlig neuem Blick aufeinander, befreit von unbewussten Bindungen.

Bitte teilen Sie uns bei der Seminar-Anmeldung mit, ob Sie bei Dhyana Eva oder Franz Reuter aufstellen möchten.

Menü
Call Now Button