Franz Reuter

Tiefenpsychologische Psychotherapie HP, Einzelaufstellungen, Trancetherapie

Das Aufstellen in einer Einzelstunde ist eine tief gehende Arbeit. Es findet in meiner Praxis in Frankfurt am Main statt. 

Du stellst dich dabei selbst in die verschiedenen Positionen der wichtigen Personen aus deinem System. Du spürst die Veränderung, die während der Aufstellung geschieht. Oft gibt es überraschende Einsichten, neue Perspektiven. 

Beziehungen, die festgesteckt haben, kommen wieder ins Fließen. Dadurch, daß du nacheinander selbst Stellvertreter*in für alle aufgestellten Personen bist, erlebst du ganz intim deren Gefühle, manchmal auch deren Nöte, und die Schritte zu einer Lösung. 

„Verpflichtungen“ aus deinem System, die dich an einer freien Entfaltung hindern, dürfen zurückgelassen werden, du wirst frei von unguten Bindungen an die Vergangenheit. 

Wenn du dir unsicher bist, kannst du gerne ein Infogespräch vereinbaren. Ich nehme mir 20 Minuten Zeit, damit du einen Eindruck von meiner Arbeit bekommst. Und entweder gehst du dann wieder und brauchst nichts zu bezahlen, oder wir arbeiten dann gleich an deinem Thema weiter.

Wenn du…

  • deine volle Kraft entfalten, Hindernisse beseitigen oder als Chancen erkennen möchtest, sowohl privat als auch beruflich
  • gute, unterstützende Beziehungen leben
  • Herausforderungen bewältigen können
  • Erfolg im Leben haben
  • das Gefühl, richtig zu sein, das Eigene zu leben
  • dich einfach frei fühlen, dein Leben meistern
  • und inneren Frieden finden möchtest

… dann unterstütze ich dich gerne dabei. Ich stelle dir meine Erfahrung, mein Know-How und meine Empathie zur Verfügung, damit du

  • deine Traumatisierungen und
  • systemischen Verstrickungen anschauen und lösen
  • dich aufs Wesentliche, auf deinen Ruf ausrichten kannst
  • inneren Frieden findest
  • deine Be- und Verurteilungen ergründen lernst
  • dich in dir zu Hause fühlst
  • dein Eigenes findest.

Mensch zu sein ist ein Geschenk. 

Jeder von uns darf dieses Geschenk annehmen und öffnen. Darf das Päckchen aufmachen und sich am Inhalt erfreuen. 

Manche Dinge erscheinen uns zunächst als schwierig. Wir werden in Umstände hinein geboren, in denen wir nicht alles bekommen, was wir brauchen könnten und was wir uns wünschen. Wir entwickeln Strategien, um damit zurecht zu kommen, um zu überleben. 

Bei manchen Menschen zeigt sich ihr Leiden an ihrer Situation in chronischer Erschöpfung, Krankheiten, innerer Unruhe oder ähnlichem. Es kommt ein Punkt, wo das nicht mehr auszuhalten ist.

Andere werden erst in Krisensituationen mit ihren Mängeln konfrontiert. (Im Englischen gibt es das Wort „shortcomings“, also das, womit wir „zu kurz gekommen“ sind.) Der Verlust eines Partners beispielsweise kann an die Verlassenheit des kleinen Kindes in uns erinnern und massive Ängste auslösen. Oft ist es dann nicht bewußt, daß die aktuelle Situation mit frühen Erfahrungen in der Kindheit zusammenhängt. 

Wir werden außerdem in eine Familie mit einer Geschichte hinein geboren. Das schwere Schicksal von Vorfahren, die oft schon lange gestorben sind, beeinflußt die nachfolgenden Generationen. Von den Nachfahren, Enkeln, Urenkeln, wird unbewußt versucht, dieses Schicksal zu „heilen“. Diese Verstrickungen in vergangene Ereignisse sind unbewußt und zeigen sich in vielfältiger Weise in Symptomen und Lebensschwierigkeiten.

All dies ist mit im Päckchen des Lebens.

Ein wichtiger Schritt ist, die Wirkung der „Geschenke“ zu erkennen und wie wir unser Leben damit gestaltet haben. Wenn wir uns unserer Shortcomings und unserer Verstrickungen bewußt werden, können die damit verbundenen Gefühle befreit werden. Das heißt, du mußt dich zunächst dem stellen, was bisher verdrängt oder unbewußt war. Das ist meistens schmerzhaft und erfordert eine Portion Mut. Doch der Gewinn daraus rechtfertigt jede Mühe!

Inneren Frieden erlangen

Wenn du deine Traumatisierungen löst, die hinderlichen Bindungen losläßt, findest du inneren Frieden. Du stehst mit beiden Füßen auf sicherem Boden, unabhängig von dem, was das Leben von dir verlangt. Alles wird handhabbar und dient dir dazu, weiter zu wachsen. Du kannst jetzt Beziehungen eingehen, weil sie dich interessieren, und nicht, weil du voller Bedürfnis und Mangel bist und einen Ausgleich suchst. Du wirst weniger „nett“, aber authentischer und liebevoller mit Menschen umgehen können. Deine Ängste werden dich nicht mehr abhalten, etwas zu tun, sondern dir dazu den nötigen Antrieb liefern. Du wirst immer noch Dinge hinnehmen müssen, die sich nicht ändern lassen, die zum Leben eben dazu gehören; aber du wirst auch den Mut finden zu Veränderung und Wachstum.

Hallo Franz, ich wollte mich noch einmal ganz herzlich bedanken. Ich habe so ein befreites Gefühl, weil ich meinen Mann zum ersten Mal seit Monaten ansehe und nicht mehr das Gefühl bekomme, daß ich von ihm bekämpft werde. Für mich hat sich so viel lösen dürfen. Danke für  deine Arbeit! A.J.

 

Lieber Franz, ich wollte mich nochmal herzlich für die Sitzung am Samstag bedanken! Ich fand sie sehr erstaunlich! Ich quäle mich schon sehr lange mit dieser Projektion und auf einmal ist sie weg.  B.F.

 

Hier ein Video-Beispiel für die Arbeit mit inneren Bildern. Es empfiehlt sich, beim Zuhören selbst auch die Augen zu schließen, um den Bildern besser folgen zu können.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Innere Aufstellungen in Trance

Die Trancetherapie-Sitzungen finden in einem entspannten und dennoch bewusstseinsklaren Zustand statt. Im Liegen, mit geschlossenen Augen, lässt du dich in innere Räume führen und klärst dort, was noch zu klären ist, mit den entsprechenden Personen. Auch hier finden die Ordnungen des Familienstellens Anwendung. Aufgrund der Trance ist das Erleben besonders intensiv.

Die Trancetherapie ist möglich zu einem konkreten einzelnen Anliegen; es kann aber auch ein Set von mehreren Sitzungen zur Aufarbeitung des Gegenwarts- und Herkunftssystems gebucht werden.

Mehr darüber lesen…

Was bezahlt die Krankenkasse?

Ich bin kein Psychiater und auch kein Psychologe. Von Beruf bin ich Pädagoge mit verschiedenen Zusatzausbildungen und habe die Erlaubnis von Amts wegen, Psychotherapie, eingeschränkt nach dem Heilpraktikergesetz, anzubieten. Das heisst, nur wenn heilpraktische Psychotherapie im Vertrag deiner Krankenkasse vereinbart ist, bezahlen diese auch die Sitzungen, andernfalls musst du sie selbst finanzieren. Eine Zeitstunde kostet 120 €, Ermässigung ist bei ausreichendem Grund auf Anfrage möglich.

Die Einzeltermine finden in unserer Praxis in Frankfurt am Main statt.

Einzeltherapie Anfrage

    Menü
    Call Now Button