„Ängste Sind Wie Drachen, Die Unsere Tiefsten Schätze Bewachen.“ Rilke

Lieber Leser

in wie weit lebst du dich? Verschenkst deine Schätze ans Leben? Verschenkst dich selbst ans Leben?

Emotionale Ausgeglichenheit, schöpferisches Wohlbefinden, quirlige Lebensfreude, verlässliche Beziehungen, klarer Selbstausdruck und Lebensglück fallen uns nicht einfach in den Schoß. Häufig müssen wir uns anstrengen, um diese Qualitäten nachhaltig zu erarbeiten. Sie sind Ausdruck einer reifen Persönlichkeit. Eines Menschen, der bei sich angekommen ist und damit eines „inneren Kindes“, das sich geliebt und zu Hause fühlt.

Klingt das nicht ganz und gar erstrebenswert? Ist es nicht das, was du dir tief im Innern wünscht? Jetzt mal ehrlich, lieber Leser, liebe Leserin, hast du dein inneres Kind schon an die Hand genommen?

Kann es aufgeregt gemeinsam mit dir den Herausforderungen seines Lebens begegnen? Darf es Dinge ausprobieren? Dem Ruf seines Herzens folgen? Darf es mutig Fehler machen? Seine Begeisterung ungestüm in die Welt hinein tragen? Auch mal wütend sein und mit beiden Beinen aufstampfen? Eine richtige Zicke, ein kleiner Tyrann oder eine echte Zumutung sein?

Oder fühlst du dich ausgebrannt, depressiv, krank, überarbeitet und leer. Möchtest am liebsten alles hinwerfen. Man schreibt dich krank. Burnout ist die Diagnose. Vielleicht ist auch deine Beziehung zerbrochen. Du stehst mitten im Scherbenhaufen deines Lebens. Es raubt dir den Schlaf. Manchmal überschwemmen dich Kindergefühle; du fühlst dich hilflos, enttäuscht, vernachlässigt, eifersüchtig, ärgerlich, tyrannisch und wütend. Oder aber du kannst dich selbst nicht fühlen, spüren oder wahrnehmen; alles ist so unlebendig. ……

Wie du diese Kindergefühle heilst und einen kraftvollen Erwachsenen in dir entdeckst, erfährst du in unserem Seminar Das innere Kind heilen“ vom 17.-19. August 2018. Es geht diesmal um die frühe Kindheit, auch um die Geburt und vorgeburtliche Zeit. Wir arbeiten auch mit Trauma, das im Körper und in jeder Körperzelle gespeichert ist. Wir arbeiten übers Einfühlen, Spüren und Wahrnehmen des inneren Kindes, auch jenseits des gesprochenen Wortes. Wir richten uns besonders an die Intuition und schulen die feinstoffliche Wahrnehmung. Hier geht es gleich zur Anmeldung! Wir freuen uns auf dich und dein inneres Kind. 

Einen schönen genüsslichen Sommer wünschen
Dhyana Eva und Franz

***

Unser Newsletter ist mit Liebe für dich gemacht. Bitte gib ihn an interessierte Freunde oder Bekannte weiter. Und bitte empfehle auch unsere Kurse, falls du unsere Arbeit als wertvoll empfindest.

Archiv

Menü
Call Now Button