Fakten über mich

Fakten über mich

Fakten über mich.

Und warum ich meinen Beruf und mein Leben liebe

  1. Ich unterscheide ich mich nicht von anderen Menschen. Ich bin du und du bist ich.
  2. Am liebsten lag ich als Kind unter einem Schmetterlingsbaum. Ich beobachtete die Hummeln. Und den weiten Horizont. Ich sah in die Stille. Und in die Freiheit, die sich für jeden Menschen daraus ergibt.
  3. Mich interessiert wie das Leben funktioniert. Woher es kommt. Wohin es führt. Wer ich bin. Man nennt diesen Ansatz Selbsterkenntnis.
  4. Als Kind hatte ich viel Angst. Vor der Schule, vor anderen Kindern, vor dem Lernen. Ich hatte Bauchweh und konnte Nächte lang nicht schlafen. Heute weiss ich, dass auch ohne Schule und etwas aus „mir“ geworden wäre. Meine Bestimmung hätte ich auf jeden Fall erreicht.
  5. Nach der Sauna lag ich am liebsten im Schnee. Kälte und Hitze. Hitze und Kälte. Das Lebendige. Mit meinem Papa habe ich mich als Kind nackt im Schnee gewälzt.
  6. Ich hatte rote Haare. Streunte durch die Gärten wie eine verwilderte Katze. Ich vergass mich dabei als Kind und das Sorgenkind.
  7. Gerne verliere ich mich in der Zeit. Zeit – los zu sein. Keine Vergangenheit. Keine Zukunft. Keine Geschichte. Nur das ewige Jetzt. Mit all seinen Möglichkeiten.
  8. Ich lasse mich gerne führen. Von der Mutter – an der Hand.
  9. Ich war ein Papa – Kind. Wild und unverbesserlich. Lebenstrunken. Visionärin. Träumte von einem guten Leben. Einem Leben, das uns in unserer Würde lässt. Ich weiss aber auch vom Schlechten und Gutem in jedem Menschen.
  10. Ich liebe Bewegung, Laufen, Schwimmen, Joggen, Yoga, Kampfsport, Dehnung, Anstrengung, Schwitzen, Muskelkater und Verausgabung. Und ich akzeptiere es auch, dass dies im Moment nicht möglich ist.
  11. Am liebsten lebe ich aus dem Koffer. Im Moment Frankfurt – Nürnberg. Nürnberg – Frankfurt. Und meistens ein nicht ausgepackter Koffer. Wir brauchen nichts, um glücklich zu sein. Früher hat mich der Koffer bei meinen Reisen in Indien begleitet. Und in meinen jungen Erwachsenenjahren bei meiner Tätigkeit als Regisseurin.
  12. Ich liebe das Gespräch. Andere Menschen. Einklang. Sich öffnen für eine andere Realität. Die andere und mich durchdringt. Das sich gemeinsam hinaus tragen lassen. Wir, in einem anderen Raum. In einen Raum der Wahrheit.
  13. Ich mag Käfer, Schnecken, Mäuse, Würmer, Bienen, Wespen, Hummeln und kleine Vögel. Den Wald, die Bäume, das Licht. Vor der Natur lerne ich. Ich bin Natur.
  14. Wir sind als Menschen fragmentiert. Und leben in einer fragmentierten Welt. Wie es sich gesund anfühlt, haben wir oft wenig Ahnung. Dieses reicht aus, um loszugehen.
  15. Ich habe keine Wahl als mein Potenzial zu leben. Das Ganze, ohne Kompromisse. Den Saft der Zitrone voll auszupressen.
  16. Ich liebe es andere Menschen zu begleiten. Zu ermutigen. Den Sprung wagen. Oder einfach da zu sein.
  17. Es ist wesentlich menschlich zu sein. Und in den Schatten, die Dunkelheit, das Unmenschliche hinab zu tauchen. Auch in den Kollektiven.
  18. Ich weiss, dass nicht „ich“ heile. Es ist das Größere. Das Feld. Das Gesetz. Es ist Gott.
  19. Ich erkenne, dass ich in einer traumatisierten und traumatisierenden Gesellschaft lebe. Und, dass ich dies bezeugend wahrnehmen und fühlen kann. Ich weiss, dass dies der erste und wesentliche Schritt ist. Diese Fähigkeit nenne ich social witnessing.
  20. Ich nehme bezeugend und fühlend war. Bewusstsein Und Mitgefühl machen heil.
  21. Meine Seele und Geist sind unberührt. Meine Natur ist  unberührt

Fakten über mich

Die Fakten über mich sind persönlich. Sie verändern sich mit der Zeit. Und verändern sich auch mit den Fokus, mit dem wir auf sie schauen. Die Fakten über mich beschreiben meine Vorlieben und wie sie zu dem Beruf führen, den ich heute ausübe.

Welche Fakten sprechen dich an?

Weiterlesen: Über mich 

Vorheriger Beitrag
Das Geheimnis des Erfolgs
Nächster Beitrag
Familienaufstellung in der Gruppe oder Einzeltherapie?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Archiv

Menü
Call Now Button